Blutdruck-Arztuhr

Wenn Sie sich für Smartwatches interessieren, schauen Sie sich vor dem Lesen unsere BP-Arztuhr an?

Die Sonne scheint und Kinder sitzen zusammengesunken auf Sofas, starren auf Bildschirme oder beschweren sich über „Langeweile“, während sie Müsli essen. Es ist an der Zeit, sie rauszulassen.

Zeit im Freien zu verbringen, wurde mit verbesserten schulischen Leistungen, besserer psychischer Gesundheit, weniger Stress und mehr körperlicher Aktivität in Verbindung gebracht. Außerdem ist es interessant. Hier sind 14 Möglichkeiten, der Natur zu entfliehen und diesen Sommer mehr Zeit im Freien zu verbringen.

Zelten und Erkunden im Hinterhof. Haben Sie keine Lagerreservierungen? kein Problem Zelt im Hinterhof aufstellen. Sie können das gesamte Lagererlebnis nachstellen – vom Feuermachen und Marshmallow-Keksen bis hin zum Erzählen von Geistergeschichten und Schlafen unter den Sternen. Ihr Kind lernt praktische Fähigkeiten und Teamarbeit, während es Sommererinnerungen schafft.

Planen Sie eine Schatzsuche. Geben Sie Ihrem Kind eine Liste mit Gegenständen, die in der Natur gefunden wurden, und fangen Sie an, alle zu finden. Die Suche nach Ameisen, Schmetterlingen, roten Blumen, Kleeblättern, Tannenzapfen, Vögeln, Federn und Eichhörnchen kann im Hinterhof, in der Nähe oder bei einer Wanderung durch die Natur unternommen werden. Wählen Sie einfache Bilder für jüngere Kinder und komplexere Rätsel für ältere Kinder.

Assistent in einer Straßengalerie. Ermutigen Sie Kinder, mit verschiedenen Medien zu experimentieren, von Buntstiften bis hin zu Wasserfarben, und schaffen Sie einzigartige Kunstwerke. Sobald ihr Kunstwerk fertig ist, wird es auf dem Rasen vor dem Haus ausgestellt, damit sich die gesamte Gemeinde daran erfreuen kann, und Straßenkreide wird verwendet, um Passanten zu ihrer Sommer-Kunstausstellung zu führen.

Organisieren Sie Gemeindemärsche. Mit ein wenig Kreativität und einigen Malutensilien können Kinder Fahrräder und Buggys in Paradewagen verwandeln. Mit Kostümen und Musikinstrumenten wurden Bürgersteige zu einer Paradestrecke.

Im Sommer finden Skiwettbewerbe statt. Zeichnen Sie mit Kreide ein großes Bullseye auf die Einfahrt und weisen Sie jedem Ring einen Wert zu. Geben Sie Kindern einen Sitzsack, um herumzuwerfen und Punkte zu sammeln; Der Gewinner kann wählen, welche Eiscreme oder gefrorenen Joghurt er nach dem Essen essen möchte.

Ruhen Sie sich an einem kühlen Ort aus. Wandern ist nicht nur eine gute Übung; Es hilft Kindern auch, sich mit der Natur zu verbinden, und lehrt sie, die Natur zu respektieren. Wählen Sie einen Anfängerpfad und lassen Sie Ihr Kind die Wanderung abwechselnd führen. Unser Ziel ist es, das Wandern für die ganze Familie zum Vergnügen zu machen, daher gibt es keinen Druck, eine bestimmte Anzahl von Kilometern zu sammeln – es sei denn, Sie möchten mit der ganzen Familie an Wettkämpfen teilnehmen! Um die Dinge einfacher zu machen, können Sie Ihr Kind das Tempo bestimmen lassen, auch wenn das bedeutet, mehr Zeit mit dem Sammeln von Tannenzapfen und dem Spielen mit Steinen im Bach zu verbringen als mit Wandern.

Pflanzen Sie einen Garten. Kinder jeden Alters sollten wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen. Gehen Sie in ein Gartencenter und besorgen Sie ein paar Päckchen Samen, pflanzen Sie sie im Garten oder in einem Topf auf einer sonnigen Fensterbank und pflegen Sie sie bis zur Erntezeit.

Ihre Kinder werden staunen, wie winzig die Samen sind können sich in riesige Wassermelonen oder saftige Tomaten verwandeln – der Anbau eigener Nahrung kann sie sogar davon überzeugen, mehr Obst und Gemüse zu essen.

Veranstalten Sie Filmabende. Sie müssen nicht ins Kino gehen, um einen großen Film zu sehen. Wenn die Sonne untergeht, breiten Sie eine Decke auf dem Rasen aus, legen Sie etwas Popcorn auf und projizieren Sie mit einem Projektor einen Film auf ein Blatt, das am Zaun hängt. Ziehen Sie in Betracht, einen Lieblingsfilm aus Ihrer Kindheit vorzuführen.

Organisieren Sie eine Fahrradreinigung. Mit Eimern mit Seifenlauge, einem Schwamm und einem Schlauch kann Ihr Kind die Einfahrt in eine Fahrradwaschanlage verwandeln, Chrom polieren, Schlamm von Fahrradreifen wischen und den Nachbarn anbieten, dasselbe zu tun.

Naß werden. Manchmal ist das beste Mittel gegen den Sommer eine kalte Dusche. Packen Sie Badeanzüge, Handtücher, Sonnencreme und Snacks ein und verbringen Sie den Tag in Ihrem örtlichen Pool.

Während einige Kinder mit dem Spielen im Wasser zufrieden sind, können diejenigen, die mehr Beteiligung benötigen, dies tun Sie werden ermutigt, an einem Staffellauf oder einem Blasenwettbewerb teilzunehmen.

Gibt es kein Schwimmbad? kein Problem Viele Parks haben Splash-Pads.Diese nassen Spielplätze sind für Kinder jeden Alters konzipiert, wo sie Spaß haben können

Stellen Sie einen Limonadenstand auf. Ermutigen Sie Ihre neuen Unternehmer, alle Aspekte ihres Pop-up-Store-Geschäfts zu verwalten – vom Mischen des perfekten Produkts über die Verwaltung des Marketings bis hin zur Überwachung des Verkaufs. Sie können mit dem Geld ein neues Spielzeug kaufen oder einen Teil des Verkaufserlöses an ihre bevorzugte Wohltätigkeitsorganisation spenden.

Kaufen Sie auf dem Bauernmarkt ein. Erstellen Sie eine Einkaufsliste und gehen Sie zum Bauernmarkt, um etwas für das Picknick im Park zu kaufen. Der Kauf von Obst- und Gemüseständen auf dem Markt ist eine großartige Möglichkeit, mit Bauern in Kontakt zu treten, die Jahreszeiten kennenzulernen und Ihren Kindern beizubringen, wie man die frischesten Produkte pflücken kann.

Organisieren Sie ein nasses und wildes Rennen. Draußen zu spielen kann Sie ins Schwitzen bringen, und Wasserballons sind die perfekte Möglichkeit, sich abzukühlen. Füllen Sie ein paar Wasserballons und teilen Sie die Kinder in Gruppen auf, bis der letzte platzt. Beide Teams sind nass. Lachen. Das ist die perfekte Art, den 4. Juli im Freien zu genießen.

Bauen Sie einen Minigolfplatz. Pooloberfläche, Seilspringen, Geschenkpapier, Plastikbecher usw. Alle hausgemachten Minigolfplätze. Ihr Kind wird Spaß daran haben, Lektionen zu erstellen.

.